kürzlich in der „Ostschweiz am Sonntag“.